Sie haben Fragen?
089 / 99 82 974 - 10
12.08.2016 - Steuern & Finanzierung

Finanztest: Die Tricks der Bausparkassen

Steuern & Finanzierung

Wer einen älteren Bausparvertrag besitzt, hat dem Magazin Finanztest zufolge einen wahren Schatz in der Hand. Denn Guthabenzinsen zwischen zwei bis fünf Prozent sowie eine risikolose Anlage erhalten Sparer heute nicht mehr. Da es für die Bausparkassen jedoch zunehmend schwieriger wird, diese Zinsen zu erwirtschaften, versuchen sie, die Altverträge zu kündigen.

Da rechtlich keinerlei Grundlage zur Kündigung besteht, locken einige Kassen mit Angeboten, Treueprämien, setzen neue Gebühren an oder drängen ihre Kunden auf Auszahlung und damit Beendigung des Vertrags. Doch dürfen Altverträge erst gekündigt werden, wenn das Guthaben des Kunden so hoch ist wie die vereinbarte Bausparsumme.

Die Finanzexperten empfehlen allen Bausparern, sich von solchen Anschreiben ihrer Bausparkassen nicht unter Druck setzen zu lassen. Vor allem sollten Verbraucher nichts unterschreiben, sondern sich zunächst bei der Verbraucherzentrale über die möglichen Alternativen informieren.


Münchner IG Immobilienmanagement GmbH
Radlkoferstr. 2
81373 München
Tel.: 089 / 99 82 974 - 10
Fax: 089 / 99 82 974 - 99
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Kontaktieren Sie uns!
Maximilian Lippka

Wie können wir Ihnen helfen?

Maximilian Lippka

Geschäftsführer
089 / 99 82 974 - 10

Dürfen wir Sie zurückrufen?

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben..

Kontaktformular

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben..
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben