Sie haben Fragen?
089 / 99 82 974 - 10
26.09.2016 - Facility Management

Urteil: WEG kann Taubenfütterung auf dem Balkon verbieten

Facility Management

Das Amtsgericht München entschied in einem aktuellen Urteil, dass eine Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) von einem Eigentümer verlangen darf, das Füttern von verwilderten Tauben auf seinem Balkon zu unterlassen (AZ 485 C 5977/15 WEG).

Der Eigentümer hatte durch das Bereitstellen von Wassergefäßen sowie verschiedenen Vogelfutterstellen täglich Tauben angelockt, die sich auf seinem Balkon aufhielten. Dabei schreibt die Hausordnung ausdrücklich vor, dass „das Füttern von Tauben und Möwen auf dem Grundstück oder von Wohnungen aus nicht gestattet ist“. Auch per Gesetz ist das Anfüttern von Tauben aus Rücksichtnahme auf andere Wohnungseigentümer verboten.

Die Unterlassungsklage der WEG hatte vor Gericht Erfolg. Der Eigentümer muss die Fütterung der Tauben unterlassen. Die Tiere könnten in unkontrollierbarer Zahl angelockt werden und somit eine vermehrte Verschmutzung des Gemeinschaftseigentums sowie eine Gesundheitsgefährdung der anderen Eigentümer verursachen.


Münchner IG Immobilienmanagement GmbH
Radlkoferstr. 2
81373 München
Tel.: 089 / 99 82 974 - 10
Fax: 089 / 99 82 974 - 99
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Kontaktieren Sie uns!
Laila Kassira

Wie können wir Ihnen helfen?

Laila Kassira

Assistenz Immobilienvermittlung
089 / 99 82 974 - 41

Dürfen wir Sie zurückrufen?

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben..

Kontaktformular

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben..
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben