Sie haben Fragen?
089 / 99 82 974 - 10
19.12.2016 - Facility Management

Urteil: Einsichtsrecht gilt nur für vorhandene Unterlagen

Facility Management

Das Landesgericht Frankfurt entschied in einem aktuellen Urteil, dass Wohnungseigentümer zwar Anspruch auf Dokumenteneinsicht haben, dieser aber nur für vorhandene Unterlagen besteht. Müssen Unterlagen erst beschafft werden, muss dies über eine separate Klage auf Auskunft erfolgen (AZ 2-13 S 48/14).

Im vorliegenden Fall war die Verwalterin einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) per Anerkennungsurteil dazu verpflichtet worden, einem Wohnungseigentümer Einsicht in Buchhaltungsunterlagen zu gewähren. Dieser verlangte jedoch darüber hinaus Einsicht in weitere Dokumente, die der Verwalterin nicht vorlagen.

Das Gericht entschied nun aktuell, dass die Verwalterin ihrer Pflicht zur Vorlage der Unterlagen nachgekommen ist. Da im vorangegangenen Anerkennungsurteil von „Buchhaltungsunterlagen“ und nicht von „sämtlichen“ Unterlagen die Rede war, ist die Bereitstellung der vorliegenden Dokumente ausreichend gewesen.


Münchner IG Immobilienmanagement GmbH
Radlkoferstr. 2
81373 München
Tel.: 089 / 99 82 974 - 10
Fax: 089 / 99 82 974 - 99
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Kontaktieren Sie uns!
Maximilian Lippka

Wie können wir Ihnen helfen?

Maximilian Lippka

Geschäftsführer
089 / 99 82 974 - 11

Dürfen wir Sie zurückrufen?

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben..

Kontaktformular

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben..
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben