Sie haben Fragen?
089 / 99 82 974 - 10
01.03.2017 - Immobilienkauf

Versteckte Mängel: "Gekauft wie gesehen" oft unzulässig

Immobilienkauf

Der Kauf von Bestandsimmobilien bringt einige Vorteile mit sich. Oftmals befinden sich die Häuser auf größeren Grundstücken in attraktiven Lagen und Eigentümer sparen sich die nervenaufreibende Bauphase. Doch auch beim Immobilienkauf gibt es laut Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (arge) einiges beachten.

Immobilienkäufer und Verkäufer sollten beispielsweise beim Vertragswerk höchste Sorgfalt walten lassen und auf die Formulierungen achten. Pauschale Klauseln wie "Gekauft wie gesehen" sind oft unzulässig und bergen sogar Risiken für den Verkäufer, bei versteckten Mängeln der arglistigen Täuschung bezichtigt zu werden.

Die arge-Experten empfehlen daher Hausverkäufern, so detailliert wie möglich Auskunft über ihre Immobilie zu geben, mit eventuellen Mängeln offen umzugehen und eventuell einen Sachverständigen zu Rate zu ziehen.


Münchner IG Immobilienmanagement GmbH
Radlkoferstr. 2
81373 München
Tel.: 089 / 99 82 974 - 10
Fax: 089 / 99 82 974 - 99
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Kontaktieren Sie uns!
Laila Kassira

Wie können wir Ihnen helfen?

Laila Kassira

Assistenz Immobilienvermittlung
089 / 99 82 974 - 41

Dürfen wir Sie zurückrufen?

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben..

Kontaktformular

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben..
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben